Halbjahreszeugnisse

Am 03. Februar 2012 gab es für alle Kinder der Grundschule den Spiegel für die erbrachten Leistungen, das Zeugnis. Zahlreiche Eltern, Geschwister und Großeltern waren zu Gast.

Wie immer hatten sich die Lehrer etwas einfallen lassen, um die Reihenfolge bei der Zeugnisübergabe zu steuern. In den 1. Klassen gab es eine liebevoll geschriebene Geschichte, durch die die Kinder der Klassen problemlos erkennen konnten, welches Kind an der Reihe war. Außerdem bekamen sie, wie auch die Kinder der 2. Klassen, zum Originalzeugnis noch ein Kinderzeugnis, denn die umfangreichen Beurteilungstexte können sie ohne elterliche Hilfe kaum richtig lesen und verstehen. Auch in den 3. und 4. Klassen ließen sich die Lehrer wieder eine interessante Variante der Zeugnisausgabe einfallen. Die tollen Ideen wurden in den letzten Jahren schon zum Gäste- bzw. Besuchermagnet. Jetzt geht es erst einmal in die wohlverdienten Ferien. Wir wünschen Gesundheit und viel Erholung! Mögen alle ihren „Elanspeicher“ wieder voll tanken.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.