Schnuppertage für unsere Schulanfänger

Schon im Dezember des vergangenen Jahres meldeten sich unsere Schulanfänger gemeinsam mit ihren Eltern für das kommende Schuljahr an. Gespannt nahmen sie zu diesem Termin unser weihnachtlich geschmücktes Schulhaus in Augenschein und wären am liebsten gleich dageblieben.
In den vergangenen Wochen gab es nun mehrfach Gelegenheit, den Schulalltag kennenzulernen und die Vorfreude auf das Schulkind-Sein zu wecken.
Alle Kindergartenkinder kamen in Begleitung ihrer Erzieherinnen an einem Vormittag und an einem Nachmittag zu uns.
Am Vormittag nahmen sie an zwei Unterrichtsstunden teil, frühstückten mit und durften sogar eine große Pause erleben. Ihnen zur Seite standen in dieser Zeit Kinder aus Klasse 1 und 2, welche stolz ihr Schulwissen weitergaben.
Am Nachmittag konnte dann bei gemeinsamem Gesang mit der Gitarre der Chor unserer Schule unter der Leitung von Frau Drews kennengelernt werden. Frau Borrmann und Frau Kirchner zeigten in verschiedenen Gruppen, welche Bastel- und Spielmöglichkeiten unser Hort bietet. Auch hier waren wieder begleitend  unsere Grundschüler in Aktion.
Auf den nachfolgenden Fotos ist zu erkennen, wie viel Spaß unsere Schulanfänger während der gemeinsamen Zeit hatten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.