Zuckertüten zum Schulstart

Wer kennt nicht die Aufregungen um die Schuleinführung? Heute war es endlich soweit. Dem Start ins „Abenteuer Schule“ bei herrlichstem Sonnenschein und zahlreichen Gästen stand nichts mehr im Wege. Liebevoll wurden die Schulanfänger durch die Schüler der 2. Klassen mit einem Programm begrüßt. Die Schulleiterin, Frau Böer, bezog die Schulstarter in ihre Rede mit ein. Somit verging die Zeit wie im Flug. Dennoch wartete jedes Kind sehnsüchtig auf die heiß begehrte Zuckertüte. Darum zogen alle Schüler der Klasse 1a mit Frau Sippel und Frau Stadie, der Klasse 1b mit Frau Oberthür und Frau Borrmann sowie der Klasse 1c mit Frau Wilken und Frau Beyer, in ihre Klassenräume, denn dort befanden sich die süßen Schätze in Riesentüten verpackt. Als die Eltern und Gäste nach kurzer Zeit in die Klassenräume kamen, fanden sie schon richtige Schulkinder vor. Die Zuckertütenausgabe konnte beginnen. Sichtlich erleichtert waren alle, weil kein Kind leer ausging.
Nach einigen Fotos im Klassenraum und auf dem Schulhof traten alle den Heimweg an. Bestimmt gab es am Nachmittag noch die ein oder andere Feier.
Allen Schulanfängern möchten wir von ganzem Herzen gratulieren!!!
Wir hoffen sehr, alle Kinder am Montag gesund, froh gelaunt und lernwillig wieder in der Schule begrüßen zu dürfen.

Ein großes Dankeschön gilt allen, die zum Gelingen der Schuleinführungsfeier beigetragen haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.