„Herbst – Elfchen“

Die Kinder lernten das Schreiben von „Elfchen“. Warum man diese Textart so nennt, erklärt sich durch die Anzahl der Wörter.„Elfchen“ bestehen aus elf Wörtern. In der 1. Zeile steht ein Wort, in der 2. Zeile zwei Wörter, in der 3. Zeile drei, in der vierten Zeile vier und die fünfte Zeile schließt mit einem Wort ab. Die Einzelwörter und alle  Wortgruppen sollten zusammen in einem Sinnzusammenhang stehen.
Die Kinder hatten schon tolle Ideen, doch leider haben nur wenige die Fehler berichtigt und das Ergebnis wieder mitgebracht. Darunter finden alle Interessierten von zwei Schülern der Klasse 2b zum Thema „Herbst“ je zwei Beispiele.
Das nächste „Elfchen“ schreiben sie zum „Tannenbaum“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.