Weihnachtsmann im Schulhaus unterwegs

In allen Hortgruppen fanden am letzten hausaufgabenfreien Mittwoch vor Weihnachten die Weihnachtsfeiern statt. Das war eine Aufregung! Besonders unsere Kleinen fieberten diesem Augenblick entgegen. Voller Vorfreude und mit den verschiedensten Liedern sangen sie den Weihnachtsmann herbei. Waren alle Kinder lieb gewesen? Der Weihnachtsmann war bestens informiert.  Es gab für alle eine Überraschung und neue Spielsachen für die Gruppe. Auch die Kinder hatten sich auf das Kommen des Weihnachtsmannes vorbereitet und sogar instrumentale Darbietungen vorbereitet. Als besonderer Höhepunkt des Nachmittags gab es im Spielzimmer zum ersten Mal Geschenke vom Förderverein unserer Schule. Der Vorsitzende des Fördervereins, Herr Stitz war gekommen. Er und und sein Team hatten fleißig zum Wohl unserer Kinder gearbeitet. Ein großes Dankeschön von allen Hortkindern und Erzieher-  und Erzieherinnen. An einer gemütlichen Kaffeetafel ging der Nachmittag viel zu schnell vorbei und zu Hause gab es viel Aufregendes zu erzählen.
Ein besonders großes Dankeschön an Herrn Jesko Grahnert für die jahrelange Treue besonders in der Weihnachtszeit. Danke auch an unsere Weihnachtshelfer Lars Grahnert und Leon Czapla.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.