Ein letztes Mal noch

Ein letztes Mal machte sich die Klasse 4b am Mittwoch, den 22.06.2016, auf zum Wandertag. Von Wintzingerode aus wanderten wir hoch auf die Burg Bodenstein. Den Aufstieg schafften wir recht gut. Ein kurzer Abstecher zur Gruft sorgte für Aufregung bei den Kindern, die den Ort sehr spannend aber gleichzeitig auch gruselig fanden, da er leider verwildert ist. Trotz der unbeständigen Wetterlage mit einigen Schauern ließen wir uns die Laune auf unserem letzten Wandertag nicht verderben. An der Freizeitanlage angekommen, wurde gekickt, was das Zeug hielt. Wir spielten auch Karten und kletterten auf dem Spielplatz. Beim gemeinsamen Fußballspiel wurde vorab das „Eichsfeldlied“ als Hymne angestimmt. Das war besonders schön. Mit etwas Verspätung kamen wir nachmittags wieder in der Schule an. Ein toller letzter Wandertag , Tschüss Klasse 4b!
Text: Frau Kunze

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.