Schwimmwettkampf der 3. Klassen

Schwimmwettkampf 2017 Klasse 3 (18)Am Dienstag, den 04.04.2017 trafen sich die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer der 3. Klassen im Leinebad. Jede Grundschule im Landkreis Eichsfeld durfte 2 Mädchen und 2 Jungen auswählen. Für unsere Grundschule „Johann Carl Fuhlrott“ starteten Lisa Wegemann, Martha Geburzi, Konstantin Fiedler (alle aus der 3a) und Lukas Baron aus der 3b. Zu dem Schwimmwettkampf waren 18 Schulen also 36 Mädchen und 36 Jungen angereist. Unsere Schwimmlehrerin Frau Schmidt und eine Betreuerin Frau Geburzi begleiteten uns. Nach einer kurzen Begrüßung und dem Einschwimmen begannen die Wettkämpfe.

Erlebnisbericht 1

Hallo Kinder, hier ist Martha. Gestern war ich beim Schwimmwettkampf. Ich musste gegen 4 Mädchen schwimmen. Es wurden die 5 schnellsten Mädchen ausgesucht. Ich war dabei – ich habe den 5. Platz gemacht mit 29,0 s.

von Martha (3a)

Erlebnisbericht 2Hallo, ich bin Lisa. Ich war vorher sehr aufgeregt und dann ging es los. Es haben mitgemacht: Martha, Konstantin und ich aus der Klasse 3a und Lukas aus der 3b. Es waren 36 Mädchen und 36 Jungen. Wir als Gruppe haben den 6. Platz gemacht. Und es gab die 5 schnellsten Jungen und Mädchen – ich und Martha waren dabei. Ich habe den 4. Platz, Martha war knapp hinter mir und hat den 5. Platz belegt. Ich hab mich gefreut.

Lisa W. und Sophia B. (3a)

Als erstes starteten die Mädchen mit 25m Brust, dann die Jungen mit 25m Brust. Da es nur 5 Bahnen gab, wurde in mehreren Durchgängen (Lauf 1-8) gestartet. Als zweite Schwimmart folgte das Rückenschwimmen über 25m. Erneut traten 36 Mädchen und 36 Jungen gegeneinander an. Die jeweils 5 schnellsten Mädchen und die 5 schnellsten Jungen in Brust- und Rückenschwimmen wurden ermittelt. Es gab ein erneutes Wettschwimmen der 5 schnellsten Mädchen und Jungen. Lisa, Martha und Lukas gehörten auch dazu. Über 25 m Brust erreichte Lisa den 4.Platz, knapp vor Martha die auf den 5. Platz schwamm. Lukas erkämpfte sich den 2. Platz über 25m Brustschwimmen bei den Jungen.

Zum Schluss kam die gemeinsame Staffel an die Reihe. Wieder wurde über 25m Brust geschwommen. Auf der Hälfte der Bahn war unter Wasser ein großer Ring. Durch diesen Ring musste jeder Schwimmer durchtauchen. Jetzt traten 16 Mannschaften gegeneinander an. Martha, Lisa, Konstantin und Lukas waren ein super Team und haben hart gekämpft. Sie schafften es auf den 6. Platz. Frau Schmidt und Frau Geburzi lobten die tolle Leistung und waren richtig stolz auf das Team der Johann Carl Fuhlrott Grundschule.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.