Spezial-Gast: Spezial-Leser

 

Die Auswertung des Lesewettbewerbs hatte einen besonderen Rahmen.
Zu Gast in unserer Turnhalle war 

Markus Hoppe – ein Schüler, gerade einmal 15 Jahre alt und trotzdem bereits Autor einiger Bücher.

Nach der Auswertung des Lesewettbewerbs konnten es die Kinder nun genießen, vorgelesen zu bekommen. Zunächst stelle er seine Bücher vor, erklärte, wie er überhaupt dazu gekommen ist, Bücher zu schreiben und las schließlich sein Buch „Edgar und der Schniesel“ vor.

Dies gelang ihm so gut, dass er die Erst- und Zweitklässler völlig in seinen Bann zog und ihnen sogar ihr Wissen um Heilkräuter des Waldes entlockte.

Umso größer war die Freude als Frau Kollascheck verkündete, dass es für jede erste und zweite Klasse ein Exemplar seines Buches gab – natürlich handsigniert mit Autogramm. Markus Hoppe zu Besuch (4)

Markus Hoppe leistete seinen wunderbaren Beitrag zum Welttag des Buches und zu unserem Lesewettbewerb.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.