Klasse 1b – Das erste Schuljahr ist geschafft!

Übung amAm Donnerstag hieß es noch: Übung am 28.6.2018
(Das letzte Mal in diesem Schuljahr.)

Den Freitag begannen wir ganz anders: mit einem leckeren Frühstück. Belegte Brötchen aber auch viel frisches Gemüse und Obst standen auf unserem Büfett. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön den Eltern, die uns Kirschen, Melone, Gurke, Tomate und noch vieles mehr spendierten. Danke auch für die Süßigkeiten, die bei uns Kindern besonders gut ankamen.

Mit spannenden Rätseln und einem lustigen Frage–Antwort–Spiel verging die Zeit wie im Flug. In der anschließenden großen Pause konnte sich jeder Schüler an dem Eiswagen ein erfrischendes Eis kaufen. Danach ging es in den Klassenraum zur Ausgabe der Zeugnisse. Gespannt und aufgeregt saßen alle Kinder auf ihren Plätzen. Die Reihenfolge der Ausgabe wurde durch ein Bilderlotto bestimmt.

Jeder Schüler erhielt zu seiner Zeugnisbeurteilung auch ein Kinderzeugnis. Auf diesem waren alle Unterrichtsfächer aufgelistet und daneben ein Stempel, z. B.:

Toll gemacht!   oder   Super!    oder auch:   Weiter üben!

So konnte jeder Schüler, auch der, bei dem es mit dem Lesen noch nicht ganz so fließend klappte, schnell erkennen, in welchem Fach er gut war und in welchem Bereich noch fleißig geübt werden muss.

Mit der Zeugnisbeurteilung, dem Kinderzeugnis, unserem Medienpass und einem liebevoll verpackten kleinem Geschenk verabschiedete uns unsere Klassenlehrerin, Frau Schütze, in die lang ersehnten Sommerferien.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.