Kleine Füße laufen für einen guten Zweck

img_20180831_093455.jpgSponsorenlauf der Grundschule „Johann Carl Fuhlrott“ Leinefelde

jetzt mit Original Schüler-Stimmen

Im Jahresplan der Grundschule ,,Johann Carl Fuhlrott“ ist der Sponsorenlauf fest verankert. Am Schuljahresanfang beraten Lehrer und Klassensprecher gemeinsam, wem der Erlös des Laufes zu Gute kommen soll. In diesem Jahr einigten sich alle darauf, die vielen ausgesetzten und kranken Tiere zu unterstützen, weshalb ein Teil des Erlöses dem Tierheim in Heiligenstadt gespendet wird. Ein anderer Teil verbleibt an der Schule zur Unterstützung der schuleigenen Projekte.

Am Freitag, den 31. August, war es dann soweit. Aufgeregt und hochmotiviert trafen alle Grundschulkinder im Lunapark-Stadion ein. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin, Frau Kollascheck, erfolgte eine kurze Erwärmung durch die Sportlehrer.

Um 9 Uhr ging es dann auch schon für alle Erstklässler auf die 400m-Bahn. Für jede gelaufenen Runde erhielten die Kinder einen Stempel. Nach 30 Minuten wurde abgerechnet und bei jedem Läufer die Stempel gezählt. Anschließend liefen die zweiten, dritten und vierten Klassen. Es war erstaunlich, wie sich die Kinder anstrengten und teilweise bis an ihre Grenzen gingen, um möglichst viele Runden und damit einen guten Betrag zu erlaufen. Zahlreiche Eltern, Großeltern und Bekannte greifen nun für die laufstarken Schüler in die eigene Tasche und verwandeln den Laufeifer der Kinder in Bares. Einige Elternteile schnürten sich sogar selbst die Turnschuhe und liefen gemeinsam mit ihren Kindern die Stadionrunden. Herzlichen Dank allen großzügigen Geldgebern für das Unterstützen.

So ein Lauf macht natürlich durstig und jedes Kind erhielt nach der Anstrengung ein Getränk, welches uns die Brauerei Neunspringe aus Worbis für alle Grundschulkinder gesponsert hatte. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Es war eine gelungene Veranstaltung und die Kinder freuten sich sehr über ihr Durchhaltevermögen. Darauf können sie stolz sein.

Die Lehrer der Grundschule ,,Johann Carl Fuhlrott“ Leinefelde

 

Original Schüler-Stimmen

Es war schön beim Sponsorenlauf. Wir hatten sehr viel Spaß.
Wir haben viele Runden geschafft. Wir haben zusammengehalten. Es gab kostenloses Trinken. Wir konnten Süßigkeiten, Eis und vieles mehr kaufen.
Lena und Melina (2a)

Ich bin sechs Runden gelaufen und bin mit Lea Sophie gelaufen. Dann habe ich mir noch Süßigkeiten gekauft. Das war toll.
Tosca (2b)

Ich bin 9 Runden mit Antonio gelaufen. Dann habe ich mir noch 2haribo gekauft. Das war super.
Marina (2b)

Der Sponsorenlauf war super aber auch anstrengend. Wir haben für jede Runde einen Stempel bekommen. Nach dem Sponsorenlauf haben wir etwas zutrinken bekommen. Dann durften wir auch noch spielen. Wir haben abgestimmt für was wir laufen und das Tierheim aus Heiligenstadt hat gewonnen.
Leylah (2b)

Der Sponsorenlauf war auch super und anstrengend.
Fatima (2b)

Ich bin 7 Runden gelaufen und habe mir Süßigkeiten gekauft. Das war toll. Ich war glücklich.
Elina (2b)

Ich bin 6 Runden gelaufen. Ich  bin mit Tosca gelaufen und Tosca  ist auch 6 Runden gelaufen.
LEA-SOPHIE (2b)

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.