Herbstferien 2018 im Hort

Herbstferien-Hort 2018 (15)„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da …“, sangen die Kinder fröhlich in den Ferien. Der Herbst zeigte sich mit seinen bunten Farben und viel Sonnenschein von seiner allerbesten Seite. Wir freuten uns, dass wir jeden Tag die schönsten Wanderungen unternehmen konnten. Auch die Spielplätze in Leinefelde und der Lunapark gehörten zu unseren Lieblingsorten. Bewegung an der frischen Luft ist ja so gesund. Trotz der vielen frischen Luft durfte das Spielen, Malen, Lesen und Basteln im Spielzimmer nicht fehlen. In der Schulzeit haben wir dafür viel zu wenig Zeit. Deshalb war die gemütliche Zeit im Spielraum einfach wunderbar. Unsere Herbstferien waren bewegungsintensiv und erholsam.

Text: Frau Drews

MEIN FERIENHORT
Am 4. Oktober haben wir im Ferienhort gefrühstückt. Wir waren auf dem Spielplatz. Celine, Luca, Hagen, Leylah und ich, der Pascal, hatten auf dem Spielplatz verstecken gespielt. Dann hatten wir Mittagessen. Wir haben dann noch so lange gespielt bis alle Zuhause waren.
ICH FAND ES SUPER SCHÖN

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.