Spendenaktion „Antenne Thüringen – Weihnachtsengel“

Brötchenbasar2 (5)Die Adventszeit ist eine Zeit voller Vorfreude auf das große Fest. Sie bietet aber auch Anlass dazu, einmal an die Menschen zu denken, denen das größte Geschenk der Welt nicht gegeben ist – nämlich die Gesundheit.

Der Radiosender Antenne Thüringen ruft jedes Jahr kurz vor Weihnachten zu einer Spendenaktion auf unter dem Titel „Antenne Thüringen – Weihnachtsengel“. Hierbei werden Spenden für das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz gesammelt. Das Geld kommt todkranken Kindern und deren Familien zugute, um neue Therapiematerialien zu kaufen oder den Bau von neuen Therapieräumen zu ermöglichen.

Bereits im letzten Jahr beteiligte sich die Johann-Carl-Fuhlrott Schule mit einem Kuchenbasar, dessen Erlös an das Hospiz gespendet wurde.
Auch in diesem Jahr wurde wieder gesammelt für den guten Zweck. Unter der Organisation der Schulsozialarbeiterin Nancy Mähler in Zusammenarbeit mit den Klassensprechern und deren Vertretern aus Klasse 2, 3 und 4 wurde ein Brötchenbasar auf die Beine gestellt.

In vorherigen Treffen wurde der Termin auf den 04.12.2019 festgelegt. Am Morgen des 04.12. kamen die Kinder eifrig und hochmotiviert in die Lehrküche der Schule, um die 200 Brötchen zu schmieren und lecker zu belegen mit Käse, Wurst und Gehacktes. Tatkräftig unterstützt wurden wir hierbei von unserer Praktikantin Frauke Eckold und 3 Elternteilen der Klassensprecher. Ein großes Dankeschön an Frau Beyer, Frau Böning und Herrn Wierzbowski.

Pünktlich zur ersten großen Pause kamen die Schüler scharenweise daher, um unsere leckeren Brötchen zu kaufen.

Zu unserer großen Freude hatten auch zwei Klassen aus der Regelschule Geld gesammelt, um unsere Hilfsaktion zu unterstützen. Vielen herzlichen Dank an die Klasse 7b unter der Leitung von Frau Krapalis und an die Klasse 7a unter der Leitung von Frau Richter, sowie an die Schulleiterin der Regelschule Frau Körner.

Abschließend kann man sagen, dass die Kinder jede Menge Spaß bei der Vorbereitung der Aktion hatten und das Gefühl dafür bekommen haben, etwas Gutes getan zu haben. Auch in Zukunft werden wir das Hospiz unterstützen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn wir wieder Geld für den guten Zweck sammeln können.

Ich wünsche allen Kindern, Eltern, Lehrern und ErzieherInnen ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und freue mich auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2020.

Mit den besten Wünschen,
Nancy Mähler, Schulsozialarbeiterin.

Brötchenbasar2 (1)

Tyler B des 4

Erfolgreich konnten alle Spenden unserer Schule von unserer Schulsozialarbeiterin Nancy Mähler an eine Stellvertreterin des Kinderhospiz Mitteldeutschland überreicht werden:Brötchenbasar 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s