Wir stellen uns vor

Wer sind wir?

Wir sind Eltern, Lehrer und Erzieher von SchülerInnen der Staatlichen Grundschule „Johann Carl Fuhlrott“ in Leinefelde. Gemeinsam haben wir im Februar 2014 den Verein der Freunde und Förderer der Staatlichen Grundschule „J. C. Fuhlrott“ Leinefelde e.V gegründet.

Fördervereinstreffen am 11.09.2019 K1600

Das Fördervereinstreffen wird meistens mit einem gemütlichen Abendessen kombiniert.

Was wollen wir?

Gemäß unserer Satzung fördern wir die Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern durch die Unterstützung der unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten der Schule. Dazu zählen insbesondere:

  • die Unterstützung bedürftiger Schüler,
  • die Würdigung besonderer Schülerleistungen,
  • die Durchführung, Unterstützung und Mitgestaltung von Schulveranstaltungen,
  • die Beschaffung von Auszeichnungen und Preisen für schulische Wettbewerbe,
  • die Unterstützung von Arbeitsgemeinschaften und Projekten,
  • die Beschaffung von zusätzlichem Lehr-, Lern- und Anschauungsmaterial,
  • die Beschaffung von Ausstattungsgegenständen,
  • die Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der Schule und der Werbung für den Verein.

Was haben wir in den vergangenen Jahren bereits erreicht?

  • jährliche Auszeichnung sozial engagierter SchülerInnen zur feierlichen Zeugnisausgabe der vierten Klassen
  • Unterstützung sozial schwacher SchülerInnen bei der Teilnahme von Wandertagen
  • regelmäßige Auszeichnung der besonderen Leistung von Schülern, die an einem Bildungs-Camp teilnehmen
  • Kauf von Lego-Steinen für den Hort
  • Kauf von Schul-T-Shirts für unseren Chor
  • Spiele für die Hortgruppen als Weihnachtsgeschenk
  • finanzielle Unterstützung von Schulprojekten (Auftritts eines Zauberers zum Rosenmontag, Zirkus-Projektwoche)
  • Finanzierung von Logico-Lernboxen für die Klassenstufe 1
  • Kauf der Lernsoftware „Alfons“ für alle Klassenstufen in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Anschaffung von mehreren Klassensätzen des „Little Professor Solar“ für den Mathematikunterricht
  • Unterstützung bei der Finanzierung des Kaufs neuer Möbel für unser Spielzimmer
  • Kauf von zwei Klassensätzen der Ganzschrift „Hinter verzauberten Fenstern“
  • Anschaffung zahlreicher Bücherpakete für unsere Schulbücherei
  • Für schulische Veranstaltungen wurde eine mobile Lautsprecheranlage gekauft
  • Für den Computerraum wurde ein Lautsprecher gekauft
  • Im Spielraum wurde eine Wand als Spende an den Förderverein von Firma Wagner aus Birkungen magnetisch gestrichen. Um Schülerarbeiten dort ausstellen zu können, war der Kauf von extra starken Magneten erforderlich
  • auf Initiative des Fördervereins Schenkung eines Sofas durch die Firma „Möbelmarkt Kruse und Stade“ für unser Spielzimmer
  • Kreide, Bälle, Beyblades, Springseile
  • Riesenschach und Riesendomino
  • Perlenspiele
  • und vieles mehr …