Wandertag EGAAm Mittwoch waren fast alle Kinder da, weil an diesem Tag Wandertag war. Ich glaube, ihr wisst alle wo wir waren: wir waren auf der EGA.
Einige hatten
auch Geld mitgenommen. Wie zum Beispiel ich. Es gab für alle was: einen riesengroßen Spielplatz, ein Klettergerüst und eine Rutsche. Nicht zu vergessen war die Rutsche – natürlich auch riesengroß. 🙂
Tyler <3,
3b

Wir sind mit dem Bus nach Erfurt in die Ega gefahren. Dann haben wir gefrühstückt. Danach durften wir eine halbe Stunde frei rumlaufen. Anschließend haben wir Kameras bekommen. Was wir damit machen sollten? Wir sollten für die Homepage Fotos machen. Nach einer Weile haben wir Mittag gegessen. Madita und Sophia, 3c

Wir sind letzten Mittwoch mit dem Bus auf die EGA gefahren. Dort haben wir erst einmal gefrühstückt. Nach dem Frühstück durften wir die EGA erst einmal erkunden und spielen. Danach wurden in Gruppen auf geteilt. Herr Heichel hat uns Kamaras gegeben, damit wir Fotos machen können. Lisa war als erstes mit ihrer Gruppe auf dem Aussichtsturm mit Herrn Heichel. Danach war Anna-Lena mit ihrer Gruppe auch auf dem Aussichtsturm. Unsere Gruppenleiterin war Frau Fritz. Danach waren wir auch beim Mittagessen. Anna-Lena und Lisa Sofie, 3c

Fotos aus der Gruppe mit Jasmin, Madita, Hussein, Luca-Finley und Moritz:

 

Am Mittwochmorgen sind wir 08:10 in der Listzstraße losgefahren. Als wir dann da waren, durften wir eine halbe Stunde spielen. Danach haben wir Aufträge bekommen. Bei den Aufträgen mussten wir Fotos machen.
Dann waren wir essen. Danach durften wir unsere Fliesen gestalten. Danach durften wir Stationen machen. Hagen und Josias Levi, 3c

Vor 6 Tagen waren wir im Egapark. Dann sind wir auf der Hinfahrt die ganze Zeit mit dem Bus gefahren. Als wir angekommen sind, haben wir gefrühstückt. Danach haben wir eine halbe Stunde auf dem Spielplatz gespielt. Später haben wir Kameras gekriegt und haben Fotos von den Sachen gemacht. Danach haben wir Mittag gegessen und es gab: Pommes rot/weiß, Nudeln, Pommes mit Chicken Nuggets und für jedes Menü gabs Capri Sonne. Einige Zeit später waren wir im Grünen Klassenzimmer. Dann sind wir zurückgefahren. Michael und Nino, 3c

Fotos aus der Gruppe um Atifa, Julie, Hagen, Nino und Yasin:

 

Als wir da waren haben wir uns gefreut. Wir haben uns den Egapark angeguckt und Fotos gemacht und es war ein großer Park mit vielen Spielplätzen. Es war schönes Wetter und es war heiß. Das Essen war sehr lecker. Es waren sehr viele Blumen, aber es war noch viel zu entdecken. Wir haben gelernt wie es in anderen Ländern ist. Wir durften uns vor dem Mittagessen bewegen. Dann sind wir zu einer großen Halle. Wir haben viele Stationen gemacht. Jakob und Yasin, 3c

Wir waren am 29.05.2019 im Egapark.
Dort war es sehr schön und wir haben Teams gebildet. Wir haben Kameras von Herr Heichel bekommen und haben auch noch einen Zettel gekriegt. Wir durften sogar eine halbe Stunde auf dem Spielplatz spielen. Auf dem Zettel standen Ziffern drauf. Die Ziffern bedeuteten, dass wir an die Stellen gehen sollten. Einer hat seine Gruppe verloren, aber zum Glück hat die andere Gruppe ihn gefunden. Die Gruppe hat ihn so lange gesucht, dass sie zu spät gekommen sind. Er war aber mit der anderen Gruppe da. Zum Schluss sind wir alle Essen gegangen. Manche hatten Nudeln, manche hatten Pommes und andere hatten Nuggets oder kein Essen. Und dann waren wir in der Halle 1, da konnten wir Sachen von anderen Ländern anziehen. Wir konnten Schule spielen und da war sogar eine echte Tafel, es gab sogar ein Haus und einen Markt und einen Frisör. Und wir konnten uns Eis holen. Marie und Atifa, 3c

Fotos aus der Gruppe um Lisa Sofie, Marie, Danilo, Leonard und Michael:

 

Wir hatten einen schönen Tag auf der Ega. Wir hatten ein sehr leckeres Essen. Ich hatte Hähnchen Nuggets. Es gab auch einen schönen Spielplatz. Auf der Ega gab es einen Wasserspielplatz. Morgens um circa 8 Uhr sind wir losgefahren und etwa 16:25 Uhr sind wir angekommen. Wir hatten einen schönen Tag auf der Ega. Moritz und Clemi, 3c

Das schönste war, dass ich auf dem Aussichstturm war. Ich war beim Sternmuseum und habe ein Foto gemacht. Und dass wir ein Eis gegessen haben. Julie, 3c

Fotos aus der Gruppe um Anna-Lena, Sophia, Clemens, Jakob und Josias:

 

Einblicke aus der 3a:

Unser EGA Besuch

Unsere Klasse 3a fuhr am 29.05.2019 nach Erfurt. Dort haben wir viel erlebt. Zuerst waren wir im Japanischen Garten. Es war sehr schön. Es wurden ein paar Fotos von uns dort gemacht. Als Nächstes waren wir auf dem Bauernhof. Dort haben wir Ziegen gestreichelt. Danach waren wir alle auf dem Spielplatz. Da haben wir alle zusammen gespielt. Als Nächstes waren wir in einer Erlebnis Ausstellung. Da haben wir gelernt, wie man in anderen Ländern lernt, sich anzieht und so weiter. Zuletzt waren wir im Souvenirladen. Dort durften wir uns was Schönes kaufen. Es war sehr toll.

Text von Rebeka, getippt von Leonard und Tyler

 

SO WAR DIE EGA FÜR DIE JCF 2019

 

 

WANDERTAG in der Ega

Wir sind mit dem Bus 2 Stunden gefahren. Als wir ankamen, haben wir die anderen Klassen gesehen. Auf der Ega durften wir spielen und essen. Dann sind wir auf einen Spielplatz gegangen. Wir sind zu einem kleinen Bauernhof gegangen und durften die Tiere beobachten. In einem Geschäft durften wir uns etwas kaufen: Schleim, Gummibärchen, Bälle, Kartenspiele. Auf der Ega war es toll.

Leylah und Tosca, 2b

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s