Eine spannende Wald-Exkursion

Am Montag, den 11. Oktober 2021, trafen sich alle Schüler unserer Klasse schon ganz früh am Morgen an der Bushaltestelle in der Lisztstraße. Mit dem Bus ging es erst einmal nach Beinrode. Von dort wanderten wir zur Burg Scharfenstein.

Nach einer Frühstückspause begrüßte uns der Förster, Herr Watterodt. Er hatte sich sogar Verstärkung mitgebracht – Pauline und Johannes.

Nun ging es endlich los.

Wir wanderten durch den Wald und erfuhren viele interessante Dinge. Wir sahen z.B. wie kleine Tannen freigehalten werden, damit sie gut wachsen können. Herr Watterodt erklärte uns auch noch einmal die Schichten des Waldes und welchen Schaden der Borkenkäfer im Wald anrichtet. Über weiches Moos zu laufen, fanden viele Kinder richtig toll.

Viel Spaß hatten wir beim Sägen eines Holzstammes. Auch das Kieferzapfen-Zielwerfen und Umstapeln von Holzstämmen hat allen Kindern große Freude bereitet.

In einer kleinen Waldhütte konnten wir uns an einem Kamin aufwärmen und noch einmal stärken. Danach wanderten wir nach Leinefelde zurück.

Alle Kinder sind sich einig: Es war eine tolle Exkursion.

Deshalb möchten wir uns recht herzlich bei Herrn Watterodt und seinem Team für den tollen Tag bedanken.

Die Klasse 4A der Grundschule ,,Johann Carl Fuhlrott“ Leinefelde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s